Der formelle Geschäftsführer muss den faktischen Geschäftsführer überwachen

 

Der 5. Strafsenat des Bundesgerichtshofes hat am 03.03.20 entschieden, dass einen formellen Geschäftsführer (Strohmann-Geschäftsführer) Überwachungspflichten treffen, die sich insbesondere auf die Tätigkeit des faktischen Geschäftsführers beziehen. Ein formeller Geschäftsführer, der einen faktischen Geschäftsführer handeln lässt, wird von der Rechtsprechung des BGH wie ein Delegierender angesehen

(BGH 5 StR 595/19).  

Kanzlei Corts & Partner

Mohrenstraße 7-9

50670 Köln

Tel. +49 (0)221 - 27 79 47-0